Seminar von Titan-2 für mögliche Subunternehmen von Hanhikivi-1

Das Seminar über den Bau von Hanhikivi-1 AKW fand in Helsinki am 27. März statt.

Titan-2, das Hauptsubunternehmen von Fennovoima´s Pyhäjoki-Projekt, stellte ihre Organization vor und diskutierte über das Referenzprojekt Leningrad-2 und die Anforderungen und Beschaffungsprozess für die Subunternehmen. Außerdem wurden der Zeitplan und anstehende Aufträge von Hanhikivi-1 besprochen.

In weiteren Vorträgen (inkl. Fennovoima, Heitkamp und Andament) wurden laufende Vorbereitungen und Arbeit in Pyhäjoki beschrieben und die Anforderungen und bewährte Verfahren von ähnlichen Projekten wie Olkiluoto ermittelt. Die Vorträge betonten den Umfang des Projektes basiert auf die Anzahl der Subunternehmen die auf der Baustelle in Zukunft arbeiten werden und dadurch die Herausforderungen was er für Projektmanagement und Organisation bedeutet.